Low-Carb Mousse au Chocolat (Schokoladencreme)

Mousse au chocolate Low-Carb

Heute habe ich wieder eines meiner Lieblingsrezepte für euch. Dieses Mal ist es ein Nachtisch der zeigt, dass man in der Low-Carb Ernährung nicht auf alles verzichten muss, was gut ist.

Mousse au Chocolate (Schokoladencreme) komplett ohne Zucker. Auch wenn man es nicht glaubt, es schmeckt einfach fantastisch.

 

Zutaten (für 8 Personen):

1 Esslöffel (10 g) ungesüßtes Kakaopulver
zwei Tassen (1/2 Liter) flüssige Schlagsahne
3 Blatt weißen Gelatine
1 Eßlöffel kaltes Wasser
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1/4 Tasse (25 g) gehakte Walnüsse
2 zimmerwarme Eiweiß
Süßstoff nach Belieben

Zubereitung

Verrühren Sie das Kakaopulver in 1/2 Tasse Sahne, und erhitzen Sie diese, bis der Kakao sich aufgelöst hat. Fügen Sie die in Eßlöffel kaltem Wasser eingeweichte Gelatine hinzu und rühren sie so lange weiter, bis sie die Flüssigkeit kurz vor dem Aufkochen von der Kochstelle nehmen. Nachdem erkalten fügen Sie die Walnüsse hinzu und süßen nach Belieben mit Süßstoff.

Schlangen sind nun die restliche Sahne mit dem Vanille-Extrakt steif und dann das Eiweiß zu Eischnee, und süßen beides nach Belieben mit Süßstoff. Ziehen sie dann die kalten Kakaomischung unter die Schlagsahne und diese wiederum unter den Eischnee. Füllen Sie die Schokoladencreme in eine hübsche Schüssel, und stellen Sie diese etwa 4 h in Eisschrank.

 

Insgesamt 23,3 g Kohlenhydrate
pro Portion 2,9 g Kohlenhydrate

 

Quelle Rezept: Ätkins Diät Revolution – Der kalorienreiche Weg zur gesunden Schönheit aus dem Fischer Verlag
Quelle Foto: www.WorthTheWisk.com